SEPA im Online-Banking

  • Seit dem 01.02.2014 werden Überweisungen und Daueraufträge auch im Online-Banking nur noch im SEPA-Format ausgeführt. Jedoch dürfen Privatkunden in der gesetzlich eingeräumten Frist bis 2016 die Aufträge im alten Format abgeben – Santander wandelt das alte Format dann für Sie ins gültige SEPA-Format um.

    Wichtig: Im Verwendungszweck können nun max. 140 Zeichen eingegeben werden. Sonderzeichen wie "ß" und "ä" werden automatisch in "ß=ss" und "ä=ae" umgewandelt.

    Weitergehende Informationen zur Umsetzung von SEPA im Online-Banking finden Sie auch nach erfolgreicher Anmeldung innerhalb unseres Online-Banking.